Wechseln zu: Navigation, Suche

Tidal

Tidal ist ein Musik Streaming Portal für qualitativ hochwertige Musik und Videos, das plattformübergreifend auf PC und mobil genutzt werden kann. Tidal verfügt aktuell über 25 Millionen Tracks und 75.000 Musikvideos. Die Zahl der Abonnenten liegt bei knapp 600.000 aus 31 Ländern. Den Nutzern stehen umfangreiche Services und zwei Abonnements zur Auswahl. Für Musiker und Songwriter, die nun auch mit Feiyr bei Tidal eigene Songs verkaufen können, bietet das Portal vergleichsweise hohe Tantiemen.


Eigene Songs mit Tidal und Feiyr vermarkten

Als Musiker hohe Margen verdienen

Im Vergleich zu anderen Streaming Portalen wie Deezer, Napster, Spotify, Akazoo oder Ampya ist Tidal nach eigenen Angaben das erste Streaming Portal weltweit, das den Künstlern selbst gehört. Diese Unabhängigkeit von Konzernen des Musik Vertriebs erlaubt es, den Künstlern und Musikern im Vergleich hohe Gewinnmargen einzuräumen, die während der Musik Distribution und bei einer Veröffentlichung eines Songs mit Feiyr ausbezahlt werden.

Kurzanleitung zur Veröffentlichung von Musik

Um von diesen Vorteilen als Musiker, Band oder Songwriter profitieren zu können, erfolgt die komplette Abwicklung einer Musik Veröffentlichung im Feiyr Account. Tracks können einzeln oder zusammengefasst in Alben zu Feiyr übertragen und neben Tidal in viele weitere Streaming und auch Download Portale gesetzt werden, die vor der Veröffentlichung einzeln ausgewählt werden können. Die vorherige Übertragung zu Feiyr findet mit der Angabe der Metadaten wie Titel, Künstler, Label, etc., der Audiodatei selbst und einem Cover statt.

Als Musiker Geld mit Tidal und Feiyr verdienen

Schon nach wenigen Tagen ist der eigene Song bei Tidal und den anderen Portalen verfügbar und steht für deren Nutzer zum Download oder Stream bereit. Feiyr führt anschließend alle aktuellen Verkaufszahlen sortiert nach Tracks, Alben, Portale und Ländern in übersichtlichen Statistiken, die der Künstler in seinem Feiyr Account einsehen kann. Der Musiker erhält auch eine genaue Übersicht über die entstandenen Einnahmen und Gewinne, die sich auf seinem Konto bei Feiyr summieren und auf das Bankkonto überwiesen werden können.


Tidal als User optimal nutzen

Angebot und Abonnements

Das Streaming Angebot fasst Tidal in zwei Abonnement-Pakete für 9,99 Euro und 19,99 Euro pro Monat.[1] Während bei dem günstigeren Paket der Stream in normaler Qualität mit AAC Dateien angeboten wird, setzt die zweite Option auf höchste Klang- und Videoqualität Dateien im FLAC Format, die im Vergleich zu MP3 eine bis zu vier Mal höhere Bitrate aufzeigen und mit einem entsprechenden Soundsystem hörbar zur Geltung kommen. Beide Abonnements können 30 Tage kostenlos getestet werden. Tidal bietet außerdem auch exklusives Sondermaterial und Vorab-Streams bekannter Künstler.

Streaming von Musik und Videos

Die Nutzung ist komplett werbefrei und kann stationär auf PC oder per App auf mobilen Endgeräten erfolgen. Auch einige Netzwerk Musik Player wie Bluesound, Sonos oder Squeezebox werden bereits von Tidal unterstützt. Im Open Web Player von Tidal[2] kann der User die Inhalte nach Titeln, Genres, Playlists, Alben und Videos durchsuchen und abrufen. Tidal schlägt automatisch empfohlene Tracks oder Videos vor, die auch nach aktuellen Charts oder dem Land der Veröffentlichung gefiltert werden können. Neben dem Musik Streaming ist bei Tidal auch der Download und somit auch eine Offline-Nutzung der Inhalte möglich. Hörproben bietet Tidal bei Tracks auch ohne Anmeldung kostenlos an.


Weblinks

Einzelnachweise

  1. Übersicht der Abonnements bei Tidal.
  2. Open Web Player von Tidal.