Wechseln zu: Navigation, Suche

Download Portal

Ein Download Portal ist eine Internetplattform, auf der digitale Inhalte wie Musik, eBooks, Hörbücher, Spiele oder Software kostenlos oder gegen Bezahlung heruntergeladen werden können. Im Vergleich zu einem Streaming-Portal werden die Inhalte direkt auf dem Computer oder dem Endgerät des Nutzers gespeichert.

Download Portale könnne gemischte Medien enthalten oder sich spezialisieren, wie ein Musik Portal oder ein eBook Portal. Viele dieser Download Portale zählen auch zu den Distributions-Partnern von Feiyr, um digitale Medien zu veröffentlichen und zu verkaufen.


Download Portal für Freeware

Sobald im Internet die Möglichkeit besteht, digitale Dateien oder Medien herunterzuladen, handelt es sich bereits um ein Download Portal. Die Inhalte, die kostenlos angeboten und jedem zugänglich zur Verfügung gestellt werden, werden als Freeware bezeichnet. Hierbei ist für das Herunterladen oftmals keine Registrierung in dem jeweiligen Download Portal nötig.


Download Portal für kommerzielle Inhalte

Kommerzielle Download Portale fungieren in der Art eines Onlineshops. Anstatt physischer Ware sind digitale Inhalte und Medien käuflich zu erwerben. Im Vergleich zum klassischen Versandhandel, in dem die bestellten Waren erst versendet werden müssen, kann der Nutzer nach dem Kauf in einem Download Portal die Inhalte direkt und unmittelbar herunterladen und diese verwenden. Hierzu erhält der Käufer entweder per Mail einen Link zum Download oder das Herunterladen erfolgt im Nutzeraccount des Download Portals. Je nach Lizenz der angebotenen Inhalte können diese mehrmals, nur einmal oder innerhalb eines bestimmten Zeitraumes heruntergeladen werden.

Viele der kommerziell angebotenen Inhalte wie Musik, eBooks, Hörbücher, Spiele oder Software verfügen zudem über ein DRM-System, um Urheberrechte zu schützen und eine illegale Weitergabe zu unterbinden.


Vertrieb über Download Portale

Feiyr beliefert die größten Download Portale wie den Kindle-Shop und Audible von Amazon, iBooks von iTunes, Google Play, Beatport und viele weitere mit den zu veröffentlichenden Tracks, eBooks, Hörbüchern oder Hörspielen.[1] Die Inhalte werden einmalig im Feiyr Account hochgeladen und werden bei der Veröffentlichung durch Feiyr in die gewünschten Download Portale gesetzt, in denen die Inhalte zum Kauf und Download bereitstehen.

Im Feiyr Account besteht neben dem Anzeigen der aktuellen Verkaufszahlen und Statistiken auch die Möglichkeit die Gewinne durch die in den Download Portalen getätigten Käufe auszahlen zu lassen und mit der eigenen Musik oder dem eigenen eBook mit Feiyr Geld zu verdienen.[2]

Weblinks


Einzelnachweise

  1. Distributionspartner von Feiyr.
  2. Funktionsweise von Feiyr.