Wechseln zu: Navigation, Suche

EBook Portal

Ein eBook Portal ist eine Unterform eines Download Portals im Internet, das sich auf den Verkauf von eBooks spezialisiert hat. Auf einem eBook Portal können Bücher gekauft und verkauft werden, die beispielsweise mit Feiyr veröffentlicht wurden.


Angebot

Da immer mehr Verlage und Autoren deren Bücher in ein eBook konvertieren lassen oder nur noch als eBook veröffentlichen, gibt es mittlerweile ein großes und vielfältiges Angebot an eBooks aller Genres, Größen und Preisklassen in den eBook Portalen. Auch diese selbst entwickeln sich stets weiter und reichen von großen Shops, wie dem iBook-Store von iTunes oder Kindle von Amazon bis hin zu kleineren Anbietern, die beispielsweise nur ein Genre an eBooks anbieten. Um den Interessenten schon vorab einen kurzen Einblick in das zu verkaufende eBook geben zu können, bieten die meisten eBook Portale eine kostenlose Leseprobe an, die die ersten Seiten des eBooks enthält.


Funktionen und Möglichkeiten

eBooks kaufen

Kauf und Download

Ein eBook Portal kann als digitaler Bücherladen bezeichnet werden. Jedes Portal basiert auf ein Onlineshopsystem, in dem anstelle physischer Printbücher das Herunterladen und ein automatisches Nutzungsrecht der eBooks angeboten werden. Der Nutzer kann die eBooks nach dem Kauf direkt und unmittelbar herunterladen, während beim klassischen Versandhandel die Bücher erst verschickt werden müssen. Je nach eBook Portal kann das Downloaden nach dem Kauf im jeweiligen Nutzeraccount vorgenommen werden oder der Käufer erhält nach der Bestellung per Mail einen Link, der zum Download führt.

Die meisten eBook Portale bieten ihre Bücher zum Festpreis an. Es besteht in manchen Portalen aber auch die Möglichkeit eine bestimmte Anzahl von eBooks in einem monatlichen Abo zu erwerben.

Nutzung und Verwaltung

Die Nutzung der eBooks ist bei jedem eBook Portal verschieden. Während einige Portale eigene eBook Reader anbieten, wie der Kindle von Amazon, Tolino von Thalia oder der Kobo Reader von Kobobooks, können bei vielen Portalen die erworbenen eBooks auch mehrfach auf verschiedenen Endgeräten genutzt werden. Vor allem für Smartphones und Tablet PCs bieten die meisten eBook Portale eigene Apps an, mit denen das Lesen, Verwalten und Kaufen der eBooks einfach ermöglicht wird, wie beispielsweise iBooks von iTunes.[1]


Auch die Übertragung zwischen den verschiedenen Geräten und ein mehrmaliger Download sind oftmals möglich. Um eine illigale Weitergabe zu unterbinden versehen die meisten eBook Portale die Bücher mit einem DRM-Schutz, damit die Nutzung nur einmalig auf den jeweiligen Endgeräten möglich ist und keine Urheberrechte der Autoren und Verlage verletzt werden.

eBooks verkaufen

Abwicklung

Feiyr bietet eine einfache Möglichkeit um gleichzeitig mit nur einem Upload auf mehreren eBook Portalen das eigene eBook zu veröffentlichen und daran Geld zu verdienen. Dazu wird im Feiyr Account ein neues eBook mit den relevanten Informationen und Metadaten angelegt, die dem Käufer später auch in den jeweiligen Download Portalen angezeigt werden. Als Autor oder Verleger kann der Preis selbst bestimmt werden, zu dem die eBooks von Feiyr in die einzelnen Portale gesetzt werden.

Nach dem Upload der eBook Dateien, die auch von Feiyr erstellt oder konvertiert werden können, sind die eBooks bereits kurz nach der Veröffentlichung in den gewünschten eBook Portalen verfügbar und stehen zum Kauf bereit. Neben dem Anzeigen der aktuellen Verkaufszahlen und Statistiken wird im Feiyr Account auch die Auszahlung der Gewinne, die durch die in den eBook Portalen getätigten Käufe entstanden sind, abgewickelt. Falls gewünscht kann auch eine kostenlose Leseprobe mit veröffentlicht werden.[2]

eBook Portale bei Feiyr

Die größten eBook-Distributoren von Feiyr sind:

eBook-Distributoren
iBooks via iTunes
Amazon Kindle
Weltbild
Hugendubel via Weltbild
Pubbles via Weltbild
Tolino
Thalia via Tolino
txtr
ceebo
Ciando
Buecher.de via Ciando
Kobo
Readfy
PaperC

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Lese-App iBooks bei iTunes.
  2. Funktionsweise von Feiyr.