Wechseln zu: Navigation, Suche

Remix

Als Remix wird die Neuproduktion eines ursprünglich selbst veröffentlichten Tracks oder den eines anderen Künstlers bezeichnet. Im Vergleich zu einer Coverversion, in der meist nur ein Song von einem anderen Musiker nachgespielt wird, kann bei einem Remix der gesamte Track verändert oder durch neue Musikpassagen ergänzt werden. Die Veröffentlichung eines Remix mit Feiyr kann nur unter bestimmten Freigaben erfolgen.


Wann ist ein Track ein Remix?

Sobald man als Künstler einen gesamten oder sogar nur einen Teil eines Tracks von einem anderen Interpreten in seinen eigenen Song einbaut, handelt es sich um einen Remix. Sogar die Verwendung von nur kurzen Musik-Sequenzen, die eindeutig einen fremden Track kennzeichnen, ist nicht erlaubt.


Veröffentlichung eines Remix

Hinweise und Vorgaben

Da jeder Musiker oder dessen Label die Urheberrechte an seinem Werk besitzt, darf ohne Erlaubnis keine Veröffentlichung als Remix erfolgen. Die Erlaubnis für die Verwendung bei einer Veröffentlichung muss schriftlich vom entsprechenden Inhaber der Urheberrechte genehmigt und freigegeben werden und kann meist vom Label, Komponisten oder Urheber angefordert werden, jedoch nicht von der GEMA.

Auch die Angabe eines fremden Künstlernamens ist ohne Erlaubnis nicht zulässig und kann hohe Schadensersatzforderungen nach sich ziehen. Feiyr stellt nur den Musik Vertrieb dar und als Künstler muss bei der Veröffentlichung unbedingt darauf geachtet werden, keine Urheberrechte zu verletzen.

Einen Remix mit Feiyr veröffentlichen

Besitzt der Künstler die Erlaubnis und Genehmigung des Urhebers dessen Track als Remix neu zu veröffentlichen oder wird ein eigener Track geremixt, so kann dieser bedenkenlos mit Feiyr vertrieben werden. Der Remixer muss im Titel oder in der Track-Version genannt werden.[1] Ein Beispiel hierzu ist bei www.feiyr.com/c/de/faq unter „Track und Remixers“ zu finden.


Gestaltungsmethoden

Besonders DJs nutzen viele musikalische Gestaltungsformen, um den ursprünglichen Track komplett neu aufzuarbeiten oder nur leichte Änderungen vorzunehmen. Es können ganze Tonspuren weggelassen und verändert, die Geschwindigkeit oder Lautstärke variiert, Klangeffekte hinzugefügt und entfernt und auch neue Musik-Sequenzen eingeblendet werden. Besonders beliebt ist das Hinzufügen eines modernen Beats bei älteren Songs, um diese neu klingen zu lassen.


Weblinks


Einzelnachweise

  1. Feiyr FAQ zur Veröffentlichung eines Remix.